0

Mixing The Night Away

Hoch hinein, wenn du tanzt! Hallo Welt. Uns gibt’s noch. Nachdem Tom Selleck 2000 im digitalen K-Hole verschollen ist gibt’s nun endlich mal wieder eine sporadische Blogmeldung zur Halbzeitpause des Jahres. Also Ohren auf, Augen zu und auf Play gedrückt und schon seit ihr Gefangen von den wohltuenden Tunes von Bilderbuch, Digitalism, Von Wegen Lisbeth, Roosevelt, Metronomy, SOHN oder auch Lawrence Taylor.In diesem Sinne: Bang Bang!

0

Teleman – Düsseldorf

Source: https://www.facebook.com

Put on, put on your favorite song, the girl from Düsseldorf has gone. Teleman wurden 2012 als Nachfolgeband von Pete and the Pirates in London gegründet. Ihr Bandname fiel ihnen ein, als sie ein Album des deutschen Barock-Komponisten Georg Philipp Telemann in einem Secondhandladen gesehen haben. Noch mehr Referenzen nach Deutschland weisen sie mit dem Song Düsseldorf auf, der Leadsingle ihrer zweiten LP Brilliant Sanity, die via dem hypen New Yorker Label Moshi Moshi released wurde. Geschrieben wurde der Track eben in Düsseldorf als Teleman zusammen mit Metronomy auf Tour waren. Sänger Tom singt über diesen Aufenthalt und das melodiöse Britpop-Stück flirtet auch ein wenig mit Kraftwerk & Krautrock.

1

Metronomy – Old Skool

Source: http://diymag.com

Wohin du gehst sagst du nicht mehr. Vielleicht schmeißt du ja mit deinen neuen Freunden ne Party. So ne richtige Erwachsenenparty im 70er Charme mit Disco im Wohnzimmer, Häppchen und leckeren Lachsdips, sowie einem wilden Lockengelöt auf der Tanzfläche. Ich glaub da komm ich auch schnell hin! Kein Quatsch: Im Interview beschreibt Joseph Mount, das Mastermind hinter Metronomy, das neuste Album Summer 08 als eine Platte, welche die verblassenden Erinnerungen an das Jüngersein und der Zeit, als er noch in Clubs ging, einfängt und sie mit dem Selbstvertrauen reflektiert, was ihm zu der Zeit fehlte. Mount ist inzwischen 34, lebt mit seinem Sohn in Paris, wo er auch die neuste Metronomy LP komplett alleine aufnahm und es im geistigen Anschluss an ihr Breakthrough-Album Nights Out (2008) ansieht. Erster Single daraus war Old Skool, mit dabei im Video ist etwa Ben Crompton (einer der Nachtwache bei Game of Thrones) und Scratches von Mix Master Mike von den Beastie Boys.

2

Magic Moments Mix

All that glitters is not gold. Recht hat er ja der William Shakespeare. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass es durchaus wahre Schönheit gibt. 22 solcher glitzernd-goldenen Momente aus 2014 haben wir für euch rausgesucht, zusammengestellt und unter dem Motto Kompakt meets DreamPop meets Claptone meets Handtaschenhouse meets The Magician meets BeachDance in eine bleibende Form gegossen. Wir sehen uns auf der anderen Seite: Continue Reading