0

Glass Animals – Life Itself

Source: http://readdork.com/

She said I look fat but I look fantastic. How to Be a Human Being? Keine schlechte weil essentielle Frage und deshalb auch gar kein verkehrter Albumtitel den sich die Glass Animals da ausgedacht haben. Die ersten beiden Singles Youth und Life Itself klingen eher nach New York, LA oder Sydney, als nach ihrer britischen Heimat Oxford und Indietronic / Alternative R’n’B sind wohl die passenden Genrebezeichnungen des Nachfolgers der 2014er LP ZabaLife Itself ist über einen Außenseiter, der einfach nicht in die Gesellschaft passt und deshalb „spends more time alone in his own head, getting stranger, and it becomes an awful cycle of doom.“ Knifflig. So haben es die Glass Animals auch für die weiteren 10 Tracks des Albums gemacht: Pro Song ersann Sänger Dave Bayley einen Charakter, dessen Geschichte er erzählt. Grundlage der Storys waren dabei zahlreiche Telefonate, die sie während ihrer Tour geführt und mitgeschnitten haben.