0

The Bohicas – Where you at (Official Video)


Whatever happened to my rock n‘ roll. Wahrscheinlich mussten Gitarrenriffs & Lederjacke gegen Anzug & Krawatte ausgetauscht werden, eine Veränderung die man in UK zynisch als BOHICA aka „Bend Over, Here It Comes Again!“ bezeichnet. Nicht schon wieder im Job was hinten rein zu kriegen dachten sich wohl The Bohicas und gründeten vor 3 Jahren in Essex eine Rock n’Roll Kapelle, die nach einer Mischung aus Black Rebel Motorcycle Club und The Vines klingt. Durch das famose Where You At konnte es das systemkritische Twenty-Something-Quartett auf diverse Ones to watch in 2015-Listen schaffen, was sie zudem noch einer Tour mit Franz Ferdinand und einem Deal beim ehrwürdigen Domino Records verdanken.

0

CITIZENS! – Waiting For Your Lover (Official Video)

CITIZENS

Waiting For Your Lover. Wir sind ja alle auf der Suche, das weiß auch die Bravo für Studenten (Neon)und hat zuletzt die Tinder-Gesellschaft ausgerufen. Deshalb haben wir auch direkt mal mit diesen vier flotten Londonern gematched, denn zu verführerisch war die Mischung aus schwülstig-süßem Gesang, eingängige Melodien und fluffige Beats, die uns CITIZENS! boten. Ihr Debütalbum Here We Are wurde ja in Schottland von Alex Kapranos aka Voice of Franz Ferdinand produziert und nun erscheint drei Jahre später endlich das Zweitwerk European Soul via Kitsuné. Track 1 Lighten Up wird direkt der Ohrwurmgarantie gerecht und auch der nächste Streich Waiting For Your Lover verzückt mehr als es eine Cello-spielende Eliteapartnerin je könnte. Übrigens: Keine Geringere als die famose Aluna George hat bei dem Track mitproduziert. Drei Termine stehen dann für die CITIZENS! im Frühjahr in Deutschland an: 20.4 Berlin, 21.4 Hamburg und am 22.5 in Dortmund.