0

Roosevelt – Fever

Source: Intro.de

Source: Intro.de

A fever you can’t sweat out. Schon seit gut drei Jahren warten wir nun auf das Debütalbum von Roosevelt und mit uns (sicherlich) fast die ganze Welt. In dieser Zeit ist der Kölner Produzent Marius Lauber alias Roosevelt vom rheinischen Electro-Geheimtip zur von Pitchfork gepriesenen, globalen Pop-Hoffnung gewachsen. Am 19. August wird endlich sein Debüt bei City Slang erscheinen und vorab teilte der Künstler ja bereits ein Video zu Colours / Moving On uns mit. Weiter geht’s mit tropikanischer Daytime Disco und seinem Track Fever. Also flott einen Tequila Sunrise gemixt und Füße ins azurblaue Meer baumeln lassen.
Nochmal die Tracklist der selbstbetitelten LP:

1. Intro
2. Wait Up
3. Night Moves
4. Belong
5. Moving On
6. Heart
7. Colours
8. Sea
9. Daytona
10. Fever
11. Hold On
12. Close

0

Junior Boys – Over It

Source: http.//beatsperminute.com

Source: http://beatsperminute.com

Baby, Baby, hope is for the middle of the night. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, und so freuen wir uns sehr euch mitteilen zu dürfen, dass die Junior Boys am 5. Februar nach fünf Jahren ihr fünftes Album Big Black Coat (listen here) via City Slang veröffentlichen. 1999 gründeten sich die Junior Boys als Duo bestehend aus Jeremy Greenspan und Johnny Dark im kanadischen Hamilton, bis das 2007 Produzent Matt Didemus der neue Partner von Greenspan wurde. Letzterer lebt noch immer in Hamilton, gilt hier als inoffizieller Bürgermeister, besitzt eine Bar und ein Musikstudio und arbeitet wohl rund um die Uhr, wohingegen Didemus sein Unwesen in Berlin treibt. Ende des letzten Jahres hauten uns die beiden Electro-Dudes bereits wunderbares late night taking mit dem Track Over It um die Ohren, dass seitdem bei mir in Endlosschleife läuft und durch seinen grandiosen Disco-Beat und den sexy-divenhaften Gesang Greenspans besticht. Mehr ihrer Mischung aus R&B, Techno und 80’s Popmusik dürft ihr dann bei den vier Terminen in Deutschland erleben: In München, Hamburg, Berlin und Köln.

0

Sylvan Esso – H.S.K.T. (Official Video)

slyvan

Head, Shoulders, Knees and Toes. Das akronym H.S.K.T. steht also für die ganzkörperliche Reaktion auf musikalische Schwingungen. Anleitung zum mitsingen und mitschütteln gibt’s im frischen Clip zu H.S.K.T. des Electro-Pop Duos Sylvan Esso. Bereits vor einem Jahr war die Nummer in allen Ohren und einer der Hits auf ihrem selbstbetitelten Debütalbum für das sich bei Sylvan Esso Amelia Meath (Gesang) und Nick Sanborn (Beats) verantwortlich zeigen. Geschrieben hat Meath den Song übrigens für Miley Cyrus im Rahmen ihres Skandalauftritts bei den MTV Music Awards