0

Tourist – Holding On (feat. Josef Salvat & Niia)

tour

Whenever I open my eyes, it’s you that I want to see. Für Sad Dance Music oder auch Emotional Electro steht der geniale und ungoogelbare Tourist, hinter dem der Londoner Produzent William Phillips steckt. Mit seinem grandiosen Remix von Chvrches ist er ja längst in die Tom Selleck 2000 Ruhmeshalle eingezogen und auch alles andere was er anfasst, wird bei Berührung zu Gold. Nun hat er sich gesanglich Verstärkung von zwei weiteren Newcomern geholt und das feine Stück Holding On (momentan wohl ein äußerst beliebter Tracktitel) aufgelegt. Für das Duett sind dabei zum einen die Amerikanerin und Sweetest Girl Niia und zum anderen der Mann der Rihannas Diamanten geklaut hat aka Josef Salvat (siehe Australian pop music) verantwortlich. Stark.

1

CHVRCHES – Lies (Tourist Remix)

chvrches

I can feed your dirty mind. Genau vor 3 Jahren stellte das Glasgower Electro-Pop Trio CHVRCHES ihren Track Lies zum freien Download ins Netz und gingen kurz darauf auch der geschmackssicheren Guardian-Kolumne New band of the day in die Fänge. Es folgten weitere famose Nummern wie The Mother We Share und Recover und schon waren die Schotten Hype und in aller Munde. Dabei kam der Erfolg – natürlich auch bedingt durch den zeitgemäßen Sound – nicht so überraschend, bewiesen sich doch zwei der drei Bandmitglieder bereits in Projekten wie The Twilight Sad oder Aereogramme. Ein trauriges Piano, die verlorene Stimme von Lauren Mayberry prägen das tolle Lies, für dessen atmosphärischen Remix der Londoner Tourist genau der Richtige war und die passende Prise Beat hinzugefügt hat. Und noch aktuelle good News: CHVRCHES befinden sich derzeit im Studio und basteln an Album Numero 2 …