0

Rooney – Why (feat. SoKo)

Source: http://buzzbands.la/wp-content/gallery/rooney-teragram-kh/Rooney-9.jpg

Baby, Why you wanna do this? Warum-Fragen sind ja manchmal etwas heikel, weil sie oftmals einen Rechtfertigungszwang mit sich bringen. Rooney und SoKo ist das bei ihrem wunderbar fluffigen Indiepopsong Why ganz offensichtlich egal. Robert Schwartzman, der Mann hinter der Band aus LA und SoKo, die französische Sängerin und Schauspielerin, die inzwischen ebenfalls in Los Angeles lebt, sind auch privat befreundet und so wundert es nicht, dass sie sich als Ort des Musikclips Venice Beach herausgepickt haben. Fun Fact: Namensgeber der Indierocker ist nicht etwa Fußballer Wayne, sondern die Figur des Schulleiters Ed Rooney aus der 80er Highschool-Komödie Ferris macht blau. Bekannt wurden Rooney dann vor allem durch einen Auftritt in der Serie O.C. California und man erinnert sich sicherlich an ihre Hits I’m Shakin (2003) und When Did Your Heart Go Missing (2007). 2007 war auch das Jahr von SoKo, als sie mit ihrem durchklingenden französischen Akzent die Ansage an die neue Flamme ihres Ex-Lovers machte: I’ll kill her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.