0

Nick Waterhouse – Never Twice

Source: http://alarm-magazine.com/

But I’ve got to think twice. Before I give my heart away. Mehr als zweimal sollte man sich aufjedenfall das neue Album Never Twice von Nick Waterhouse zu genüge führen. Danach wird man (sehr wahrscheinlich) feststellen: Ziemlich lässig. Kein Wunder, stammt der Urheber dieses Werkes – der 30-jährige Nick Waterhouse – schließlich aus dem Heimatstaat der Coolness: Kalifornien. Genauer gesagt ist er aufgewachsen in Huntington Beach, bekannt für Ultimate Fighting, Sonnenstudios und Surfen und jetzt eben auch für retroesken Rock & Roll. So nimmt er uns auf seiner dritten LP Never Twice wieder mit auf eine musikalische Zeitreise durch die 50er und 60er und schließlt nahtlos da an, wo die Vorgänger Time’s All Gone (2012) und Holly (2014) diese neue Reise begonnen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.