0

Monkey Safari – Walls (Moby Remix)

Source: facebook.com

Source: facebook.com

Nothing gonna stop me now. Monkey Safari , der dritt bekannteste Export aus Halle (nach Hans-Dietrich Genscher und Georg Friedrich Händel) und ein treuer Begleiter unserer musikalischen Vorlieben in der Schnurrbartgalaxie lässt wieder von sich hören. Walls, so auch der Name der EP der auf ihrem eigenen Label Hommage, welcher diesen Spätsommer released wurde, bekommt hier einen besonderen Feinschliff von Elektro-Pionier Moby. Eine mystische Nummer mit transzendenten Klavieren und traumhaften Vocals. Bald schon soll dann auch ihr zweites Album erscheinen und man darf gespannt sein, ob den beiden Brüdern Lars und Sven weitere House-Hits wie  Hi Life gelingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.