0

KOA – All Of My Love

All of my love will shine at you. Wer gedacht hat, Tom Selleck 2000 bringt euch heißen Scheiss von der französischen Atlantikküste mit, der wird leider enttäuscht. Stattdessen hat er euch anlässlich seiner Rückkehr ganz viel leuchtende Love-Beats von Down Under eingepackt. Schon was her ist die Teen Idols-Compilation des australischen Future Classic Labels. Darauf enthalten ist mit All Of My Love ein Track der speziell für diese Compilation herausgebracht und dabei von dem mysteriösen KOA fabriziert wurde: „We were sitting on an older demo of this track for ages, so it’s exciting to see ‘All of My Love‘ get an official release.“ Gelohnt hat es sich allemal, denn herausgekommen ist ein klassischer House-Banger, der sich anhört wie ein lounge Remix einer B-Seite von Disclosure.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.