0

DJ Koze – XTC

19545591422_82eefe8713_z

Dirk von Lowtzow fragt: „Warum, lieber Koze, müssen wir KünstlerInnen immer so viel saufen?“ DJ Koze antwortet: „Eine Frage, die in meinem Freundeskreis immer wieder aufs Heftigste diskutiert wird. Ich glaube, es geht darum, den Kopf, die Ratio, den geschwätzigen Geist auszuschalten.“ Derartigen Rauschzuständen widmet sich der Hamburger Altmeister auch bei seinem fließend-wonnevollen neuen Housetrack XTC, der auf Pampa Records herausgekommen ist. Zusammen mit I Haven’t Been Everywhere But It’s On My List, was auf der von Koze verantworteten 50. Ausgabe der DJ-Kicks-Reihe enthalten ist, stellt XTC damit seinen ersten Release seit seines 2013er Albums Amygdala dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.